Dr. Kevin Max von Holleben ist seit 2001 als Rechtsanwalt zugelassen und seit 2007 Fachanwalt für Informationstechnologierecht. Er berät nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen des Wirtschafts-, Zivil- und Handelsrechts. Sein Schwerpunkt liegt in der Beratung von IT-Anbietern und -Anwendern (einschließlich öffentliche Hand) bei IT- und Outsourcingprojekten. Er verfügt über ausgewiesene Expertise und langjährige Erfahrung bei prozessualen Auseinandersetzungen, sei es vor Schiedsgerichten oder ordentlichen Gerichten (Litigation). Er studierte an den Universitäten Hamburg, Freiburg (Dr. iur. 1998) und Berlin. Zuvor absolvierte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank in Frankfurt am Main. In 2000 war er Trainee bei LINKLATERS in London. Von 2001 bis 2009 war er Rechtsanwalt/Partner bei BEITEN BURKHARDT. Dr. Kevin Max von Holleben veröffentlicht regelmäßig Fachbeiträge und hält Seminare zum IT-Recht.

XXX